Promenade am Stadtsee

Kliknij, aby powiększyć plakat
Kliknij, aby powiększyć plakat

Personen, die ihre Freizeit aktiv verbringen möchten, sind herzlich auf die Promenade von Złotów eingeladen. Zu Fuß oder auf dem Fahrrad, im Spazier- oder entspannten Lauftempo kann man eine Runde um den 47 ha großen Miejskie See [deutsch: Stadtsee] drehen. Die Promenade – ein Wander- und Fahrradweg – hat eine Länge von 4 km, ist 4 m breit und komplett beleuchtet. Unterwegs gehen wir vorbei am Holzsteg am Fluss Głomia, dem „Enten-Futterautomat”, an dem für eine geringe Gebühr Futter für Wasservögel gekauft werden kann und an der Aussichtsplattform, von der aus das Stadtpanorama bewundert werden kann. Die Route ist geteilt in einen Fuß- und einen Fahrradweg.

Über die Promenade kommen wir auf die Fischerhalbinsel,  eine ausgedehnte Grün- und Freizeitanlage. Wir finden hier ein Pflanzenlabyrinth und Informationstafeln zur Geschichte der Stadt, zu Adelsfamilien, die über Złotów herrschten, und zu archäologischen Entdeckungen, die sich auf das von den Schweden zerstörte Schloss in Złotów beziehen. Auf der Halbinsel befindet sich die Outdoor-Fitnessanlage „street workout” und ein ausgebauter Spielplatz für Kinder mit behindertengerechten Anlagen. 

Außerdem können wir das ethnografische Freilichtmuseum – Zagroda Krajeńska [deutsch: Krajna Bauernhof] – besuchen, das aus einem Bauernhaus, einer Holzscheune und einem Stall besteht. Es gibt hier auch eine Schmiede, die sich noch in Betrieb befindet und mit einem Wasserrad betrieben wird, sowie einen Fahrradverleih. In der Frühlings-Sommer-Saison kann man auf dem See, von den Anlegestegen aus, direkt an der Fischerhalbinsel drei künstlich beleuchtete Fontänen bewundern.

Ostatnia modyfikacja treści: 2019-08-27 11:12:46
Generuję dokument pdf. Proszę nie opuszczać strony.
Wygeneruj PDF
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner