Grüner Kontrollpunkt

Kliknij, aby powiększyć plakat

 

Strecke für Orientierungslauf – Orientierungslaufkarte der Stadtgemeinde Złotów.

Was ist ein Orientierungslauf?

Es ist eine Form der aktiven Freizeitgestaltung, die darin besteht, mit Hilfe von Landkarte und Kompass eine, auf einem bestimmten Gelände mit Kontrollpunkten, festgelegte Strecke in möglichst kurzer Zeit zurückzulegen. Die Kontrollpunkte sind mit weiß-orangen oder weiß-roten Laternen markiert und, im Falle unserer Karte, mit kleinen Holzpfosten mit entsprechenden Markierungen und Nummern.

Orientierungslaufkarten sind sehr genau und beinhalten viele topografische Einzelheiten. Unsere Karte, da sie mit ihrer Reichweite auch das Stadtgebiet umfasst, ist in einer untypischen Skala 1:6000 (1 cm auf der Karte = 60 m im Gelände) erstellt, damit die große Menge an Details ein Vor- und kein Nachteil ist. Die Route zwischen den Kontrollpunkten ist freigestellt, denn von der Wahl der richtigen Route (wie es die Profis sagen – Wahl der Variante) hängt sehr viel ab. Nicht immer ist der kürzeste Weg gleichzeitig der schnellste.

 

Wie fange ich an?

Zuerst benötigt man die OL-Karte und den Startschein. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:

- Melden Sie sich in der Stadtverwaltung in Złotow (Zimmer 35),

-  Melden Sie sich im Museum der Region Złotów,

- Melden Sie sich in der C. Norwid Stadtbibliothek in Złotów,

- Nehmen Sie beides aus dem Briefkasten unter der Tafel am Anfang der Al. P.J. Lenne [deutsch: P.J. Lenne-Allee] in Zwierzyniec,

- Melden Sie sich im Sitz des Forstamtes Złotów,

- Drucken Sie beides selbst aus. (Dateien zum Herunterladen: Kontrollkarte (.pdf), OL-Karte (.pdf)).

 

Mit der OL-Karte und dem Startschein in der Hand machen wir uns auf die Suche nach den Holzpfosten, die in Złotów und auf dem Parkgelände im Tiergarten verteilt sind. Die Kontrollpunkte befinden sich im Zentrum des auf der Karte markierten roten Ringes. Sobald ein Holzpfosten gefunden wird, musst du prüfen, ob die Nummer auf der Karte mit der Nummer auf dem Pfosten übereinstimmt (falls nicht, bedeutet das, dass du einen anderen Pfosten gefunden hast, also kurz gesagt, du hast dich verirrt). Zur Vereinfachung befinden sich auf der Rückseite des Startscheins Beschreibungen der Kontrollpunkte, damit klar ist, wonach man suchen sollte. Jetzt stempeln wir das entsprechende Kästchen auf dem Startschein, indem der Schein mit dem an dem Pfosten angebrachten Locher gelocht wird. Kontrollpunkt abgehakt! Wir können uns auf die Suche nach dem nächsten Kontrollpunkt machen. Die Reihenfolge, in der die Kontrollpunkte abgehakt werden, spielt dabei keine Rolle (Beim Wettbewerb muss eine Route oft nach einer vorgegebenen Reihenfolge zurückgelegt werden) und zur Auswahl gibt es 3 Routen:

1) Tiergarten mit 15 Kontrollpunkten (Waldroute),
2) Familienroute mit 10 Kontrollpunkten in der Stadt, auch für behinderte Menschen geeignet,
3) Komplette Route mit allen 40 Kontrollpunkten aus dem Tiergarten und der Stadt.
 

Du solltest dich durch die vorgeschlagenen Routen keinesfalls eingeschränkt fühlen, es steht dir frei, dir eine eigene, an deine Präferenzen und Möglichkeiten angepasste Route zusammenzubasteln. Die Routen können auch mit einem Fahrrad zurückgelegt werden, allerdings muss man manchmal ein paar oder mehrere Meter zu manchen Kontrollpunkten zu Fuß laufen.

Zur Ausrüstung, die Ihnen das Finden der Kontrollpunkte erleichtern sollte, gehört ein Kompass und ein Lineal zum Ausmessen der Entfernung auf der Karte und - wenn du mit dem Fahrrad unterwegs bist - auch eine Kartentasche, die am Lenkrad befestigt werden kann und ein Kilometerzähler. Die Kleidung hängt vom Tempo ab, in dem du deine Route zurücklegen möchtest. Jedenfalls, müsst du dich nicht durch die Büsche schlagen, es sei denn du gibst dir richtig Mühe!

 

Dateien zum Herunterladen

OL-Karte

Kontrollkarte

 

Ostatnia modyfikacja treści: 2019-08-28 08:54:13
Generuję dokument pdf. Proszę nie opuszczać strony.
Wygeneruj PDF
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner
baner